projekte

Projekt 1

In einem ersten Schritt werden 6 noch aktiv gbespielte Carillons erfasst. Es ist wichtig, Orte verschiedener Regionen des Wallis zu berücksichtigen. So können Gemeinsamkeiten aber auch regionale Unterschiede repräsentativ dargestellt werden. Es werden je 3 Kirchtürme aus dem Ober- und Unterwallis berücksichtigt.

Oberwallis:
- Ernen
- Visp Dreikönigskirche
- Raron Burgkirche

Unterwallis                        
- Lens                         
- Liddes                        
- Champéry

Für jeden Turm ist folgendes Vorgehen vorgesehen:

-     Kontaktaufnahme, Vorbereitung, Infos sammeln
-     Dokumentierung Turm, Glocken, Carillon vor Ort    
-     Dokumentierung des Spiels vor Ort (Audio, Video)
-     Interviews (Carilloneure, ältere Leute, Zeitzeugen)              
-     Sammeln von Material in Archiven    
-     Sammeln von bestehendem Audio-, Videomaterial und Medienberichten      
-     Sichtung und Nachbearbeitung des gesammelten Materials            
-     Transkription der Interviews (d/fr) und der Tonaufnahmen
-     Erstellen einer multimedialen Dokumentation (d/fr)

Vorgesehener Zeitraum: 2 Jahre