Ein Gang über den Friedhof von Glis. Berühmte Namen liegen hier neben unbekannten - imposante Grabdenkmäler stehen neben einfachen Holzkreuzen.

ABKLANG greift Augenblicke und Geschichten einiger dieser Personen heraus. Texte entstanden, Lieder und Musik wurden geschrieben und ein Konzert gestaltet.

Chöre, Orchester und Glocken bilden ein Gefüge, das den Zuhörer in neue, bisher unbekannte Klangwelten entführt.

 

Orchester adhoc

Piano, Keyboard:  Sarah Brunner    

Sax, Flöte, Klarinette:   Alex Rüedi    

Violine:    Regina Salzmann,  Fabienne Imoberdorf, Deborah Manz, Salome Ruppen, Romaine Heynen, Mirjam Blatter

Viola:  Marie-Luise Williner

Cello:  Judit Escher

Kontrabass:   Andreas Brunner

Schlagwerk: Yvette Hutter,  Amadeo Rüedi
 

ensemble schlagfertig (Glockenspieler)

David Elsig, Martin Venetz, Tobias Pfammatter, Sebastian Werner

Beat Jaggy

Konzept, Gesamtkomposition, Live-Regie

 

vom 7. Oktober 2016

Radiosendung Oktober 2016