Die Glockengiesserei Rüetschi ist die letzte Firma in der Schweiz, die noch grosse Kirchenglocken herstellt. Sie kann auf eine 600-jährige Tradition zurückblicken und ihre Glocken hängen in Kirchtürmen auf der ganzen Welt.

Sie sind sehr interessiert an der Weiterentwicklung des Instruments und der Giessverfahren. Ein äusserst wichtiger Teil auch die richtige Wahl und Einstellung der Klöppel und Läutetechnik, damit die Glocke ihren idealen Klang entwickeln kann.

Deshalb arbeitet Rüetschi auch sehr eng mit der technischen Hochschule Kempten und  deren Forschung "ProBell" zusammen.

Für die carillonplus hat Rüetschi der ideale Partner wenn es um klangliche und technische Frage geht und hilft so mit, neue Klangerlebnisse zu schaffen.

www.guk.ch/