Ein äusserst wichtigen Posten im carillonplus-Projekt nimmt der Tondesigner ein. Seine Aufgabe ist die technische Umsetzung der Klangvorstellungen von Beat Jaggy.

Rico Steiner ist seit den ersten Ideen mit dabei und hat mit seinem Wissen und Einsatz einen grossen Anteil am Erfolg des Projekts und ist ständig mit der Weiterenwicklung der entsprechenden Technik und Elektronik beschäftigt

Selber Schlagzeuger arbeitete der gefragte Tontechniker bekannte nationale und internationale Acts wie Simon Phillips, The Commitments, Leningrad Cowboys, Stefanie Heinzmann und weitere. Als Tontechniker mit dem besonderen Ohr und Gespür für die Musik wurde er zu einer gefragten Fachkraft für Produktionen mit Chören und klassischer Musik. Sein Interesse gilt besonders multimedialen Produktionen und Projekten, die den Rahmen des Gewöhnlichen sprengen und stilistisch weit gefächert sind. Heute ist er freiberuflich tätig und bietet mit seiner Firma ITECS professionelles Knowhow für professionelle Projekte und Produktionen.

das Ensemble schlagfertig - sie sind die Musiker im Turm und fester Bestandteil der carillonplus Projekte. Durch die Konzerte haben sie sich intensiv mit Glocken und deren Klangmöglichkeiten auseinandergesetzt und sich so zu Spezialisten dieses Instruments entwickelt.

Der harte Kern des ensembles besteht aus David Elsig, Yvette Hutter, Martin Venetz und Sebastian Werner.