quasisolo shortcut concert Ernen

Quasisolo nenne ich Solokonzerte mit Glocken.

Ernen war das erste Konzerte dieser Art welches ich gespielt habe. Das Publikum steht dabei draussen mit Sicht auf den Turm. Alle Glocken werden mit Mikrofonen abgenommen und auf ein Mischpult geleitet. So kann ich nach Belieben live Effekte, Looper und Einspielungen einflechten. Diese werden dann im Turm über Lautsprecher nach draussen übertragen. Das Publikum kommt so in den Genuss von neuen Klangkreationen mit Glocken.